Unser Freundschaftsband

Hallo,

wie ihr ja alle wisst, sind Kosmo und ich die besten Freunden, seit er meine Krone vom Baum gerettet hat. Das war wirklich ein ganz besonderer Tag für uns. Und weil ich ihn so gern habe, habe ich mir etwas ganz besonderes überlegt und zwar ein Freundschaftsbändchen in Klaxrot und Himmelblau. Er hat sich riesig darüber gefreut und damit ihr euren Freunden auch so ein schönes Band schenken könnt, zeige ich euch jetzt wie das geht. Das ist nämlich überhaupt nicht schwer.

Ihr braucht:
– Baumwollgarn in Rot und Blau
– Eine Sicherheitsnadel oder Klebeband

So geht’s:

1. Zuerst einmal sortiert ihr die Fäden farblich und knotet sie dann zusammen. Schließlich sollen es ja rote und blaue Streifen werden. Die Fäden befestigt ihr dann an der Sicherheitsnadel. Bei jedem Knoten gibt es einen Knüpf- und einen Leitfaden. Ihr müsst den Leitfaden immer schön straff halten.

2. Fangt mit dem Faden ganz links an und legt ihn über den zweiten Faden. Das Ende des Fadens müsst ihr durch die Schlaufe von hinten nach vorne ziehen. Das wiederholt ihr jetzt noch einmal und dann geht es zum nächsten Faden.

3. Jetzt ist der aktuell linke Faden der Knüpffaden. Hier wiederholt ihr einfach den Ablauf der ersten Reihe.

4. Wenn das Bändchen die gewünschte Länge hat, flechtet ihr die Enden – und schon habt ihr ein tolles Geschenk für euren besten Freund.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Flechten und Verschenken.

Euer Klax

 

Schreib uns